Projekt des Monats July 2017
Bahnhof Rankweil, Rankweil [AT]
Fotos: © Thomas Krauss/durlum
Projekt
Bahnhof Rankweil, Rankweil [AT]
Fertigstellung
Januar 2017
Architekt
Ostertag ARCHITECTS ZT GmbH | Wien [AT]
Lichtplaner
Lichtplanungsbüro Ragg in Sistrans [AT]
Produkte

Hochreflektierende Aluminium-Langfeldplatte, 1290 x 627 x 30mm [L x B x H]; Oberfläche Aluminium Seidenglanz; DUROPLAN A010-3D-PK; räumliche Materialstrukturierung, Oberfläche für Außenanwendung ertüchtigt; zur Montage in verdeckter Unterkonstruktion [ca. 50 m²], revisionierbar mit nur einer Person

TANGENTA®-Y 100 Aufbauleuchte in Bandausführung Länge 1200 mm; Oberfläche Aluminium eloxiert; integrierte
SHELLY Reflektoren Typ 90; asymmetrisch strahlend; Tunable White ausgeführt; IP 54 [insgesamt 79 lm; 980 Reflektoren]

Download hier

Die österreichische Region Vorderland-Feldkirch im Vierländereck Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein bietet einen vielfältigen Mix aus ländlicher Idylle und gebündelter Wirtschaftskraft. Die zweitgrößte Gemeinde der Region ist Rankweil. Der dortige Bahnhof ist einer der bedeutendsten Verkehrsknotenpunkte der Gegend. Da die Infrastruktur in die Jahre gekommen war, wird der Bahnhof seit 2014 grundsaniert. Bei den Modernisierungen wurde nicht nur an das Bahnhofsgebäude oder die Bahnsteige gedacht. Eine Bahnsteigsunterführung, die nicht nur barrierefrei ist, sondern auch vor allem durch ihre Helligkeit und ästhetische Anmutung glänzt, ist eines der Highlights der Sanierung. Die speziell angefertigte Decke aus hochreflektierende Aluminiumplatten und hoch effiziente Lichtinstallationen geben den lichtdurchfluteten Gängen einen besonderen Charakter.

Düster und bedrückend: diese Erscheinung ist bei Bahnunterführungen eigentlich die Regel. Nicht aber in Rankweil. Eine Beleuchtungsinstallation aus Lichtlinien, in die hunderte kleine Reflektoren integriert wurden, spenden ein freundliches, blendfreies und helles Licht bei jeder Tages- und Nachtzeit oder Witterung. Die auch für Industrieanlagen geeigneten TANGENTA®-Y 100 Aufbauleuchten mit Glasabdeckung sind dank IP 54 Schutzklasse gegen Nässe und sonstige Umwelteinflüsse wie beispielsweise Insekten bestens geschützt. Die darin installierten, muschelförmigen SHELLY Reflektoren bieten dank ihrer besonderen Form und zwei verschiedenen Winkelstellungen eine äußerst ansprechende Beleuchtung. Die liegend montierten Reflektoren verschaffen den Gängen eine gleichmäßige, flächige Ausleuchtung. Direktes, fokussierteres Licht liefern hingegen die stehend angeordneten SHELLYs, die das Licht auf die hochreflektierende Aluminiumdecke strahlen und dadurch das blendfreie Licht auf die Gehwege umgelenkt wird. Als Gesamtarrangement ergibt sich somit ein für Reisende angenehmes Lichterlebnis, welches durch Tunable White Technologie stufenlos in verschiedenen Farbtemperaturen einstellbar ist.

Maßangefertigte Aluminiumplatten, deren hochreflektierende Oberfläche der optimalen Beleuchtung dient, schließen die Bahnsteigsunterführung als offene Decke ausgeführt nach oben ab. In 3D Fluidverformung veredelt, wirkt die Decke wie eine pulsierende, bewegte Wasseroberfläche, in der sich das Licht der SHELLYs bricht. Um bei Wartungsfällen den Zugang zur Unterdecke so einfach wie möglich zu gestalten, sind die Aluminiumplatten ohne Leiter vom Fußboden aus durch nur eine Person mit Hilfe eines Stabs zu öffnen und zu schließen.

Mehr lesen