Building Information Modeling (BIM)

In immer mehr Ländern ist der Einsatz von Building Information Modeling (BIM) für Architekturprojekte vorgeschrieben. Aber was ist BIM eigentlich? Es ist eine Methode zum optimalen Planen, Entwerfen, Ausführen und Betreiben von Gebäuden. Dazu werden alle notwendigen Planungsdaten digital miteinander vernetzt und modelliert. Anhand von dem Modell lassen sich unter anderem High-End 3D-Visualisierungen und die komplette Baudokumentation erstellen. Weitere Vorteile sind:

  • Gesteigerte Effizienz und Genauigkeit in jeder Projektphase.
  • Einfache Machbarkeitsprüfung.
  • Planungssicherheit durch frühzeitige Fehleranalyse.
  • Lückenloser Informationsaustausch zwischen den Projektbeteiligten durch eine gemeinsame Datenbasis.
  • Optimale Kostenkontrolle und Terminsicherheit.

 

Als Hersteller von Metalldeckensystemen bietet durlum diese als BIM-Bibliothek zum kostenlosen Download für Revit von Autodesk an. So lassen sich unsere Deckensysteme direkt in Gebäudemodelle integrieren und anhand verschiedener Parameter individualisieren.

Download der BIM/Revit Bibliothek

durlum BIM Bibliothek

Die BIM/Revit Bibliothek enthält die technischen Daten und Oberflächendesigns von vielen unserer Metalldeckensystemen und kann einfach in Ihr Projekt integriert werden.

Readme durlum BIM Bibliothek

Die Readme-Datei gibt hilfreiche Informationen zur Nutzung unserer BIM/Revit Bibliothek.