Projekt des Monats August 2014
Giant's Causeway Visitor Centre; Antrim [uk]
Fotos: Hufton + Crow
Projekt
Giant's Causeway Visitor Centre; Antrim [uk]
Fertigstellung
Summer 2012
Architekt
heneghan peng architects | Dublin 2 [IR]
Lichtplaner
Bartenbach LichtLabor
Produkte

BELEUCHTUNG
LED-Einbauspots; Einbaudownlights; abgependelte Downlights [in jede Richtung schwenkbar]; verschiedene LED-Lichtlinien; TALILUX®-E mit Parabolraster; Einbauleuchte 3001X27; OMEGA 76; PUNTEO®-H

WAND- UND TÜRVERKLEIDUNG
Wandverkleidung [ca. 360 m2]: Aluminium eloxiert ohne und mit RV-L6 Perforation; speziell pulverbeschichteter Stahl mit RV-L6 Perforation als Projektionsfläche; ca. 10 m2 Türverkleidung aus eloxiertem Aluminium [DUROPLAN® A100]

Download hier

Der Giant’s Causeway, der Damm des Riesen, ist ein faszinierender Ort an der nördlichen Küste des nordirischen County Antrim. Mit dem seit 2012 eröffneten Giant's Causeway Visitor Centre schufen die Dubliner Architekten von heneghan peng architects einen imposanten, aber zugleich zurückhaltenden Ort, der anhand interaktiver Exponate Wissenschaft und Legenden zum Leben erweckt. Die durchgängige Fassadenstruktur aus vertikalen Fenstern und schwarzen Basaltpfosten spiegelt die natürliche Geometrie der vulkanischen Küstenlandschaft wieder. Bei Einbruch der Dunkelheit setzen die Innen- und Außenbeleuchtung von durlum die basaltanmutende Fassadenstruktur in Szene und unterstreichten die markante Geometrie des Gebäudes – die eigentlichen Lichtquellen sind dabei kaum sichtbar. „Das Gebäude wird Landschaft und die Landschaft selbst bleibt spektakulär und ikonisch“, fassen die Architekten zusammen.

Die gezielt eingesetzten LED-Lichtlösungen, von Lichtlinien und Bodeneinbaustrahlern über Einbauspots bis hin zu diversen Downlights, verschmelzen mit der Architektur. Die Beleuchtung des Ausstellungsbereichs ist an wechselnde Ausstellungen entsprechend anpassbar. Schmale, dezente Downlights mit hochwertigem Edelstahlgehäuse wurden speziell für das Projekt entwickelt. Über filigrane Rohre abgependelt, sind sie in jede Richtung schwenkbar und bieten einen flexiblen Lichtfokus. Neben der Beleuchtung lieferte durlum ca. 360m² rechteckige und trapezförmige Wandverkleidungen, die im Ausstellungsbereich teilweise speziell als Projektionsflächen ausgeführt wurden.

Zudem wurde das Projekt für den respektvollen Umgang mit der Umgebung, die Verwendung lokaler Baumaterialien sowie energieeffizienter Beleuchtung vergangenes Jahr mit dem BREEAM®-Zertifikat für besondere Nachhaltigkeit ausgezeichnet.

Mehr lesen