Projekt des Monats March 2018
Türkiye Finans Participation Bank
Fotos: © Gürkan Akay
Projekt
Türkiye Finans Participation Bank
Fertigstellung
November 2017
Architekt
M-Ofis Architects - Sinan Timoçin
Bauherr
SISTEMA TEKNOLOJIK YAPI
Produkte

Decke-Lichtkombinationen bestehend aus:

Deckensegel in Sonderausführung 1,0 mm Stahl verzinkt; 1972×650mm [L×B]; perforiert und mit schwarzem Vlies hinterlegt [220m²] und darin integrierte OMEGA 100 Lichtkanäle 4000K; 3960mm einteilig; DALI dimmbar [43 Stück]

PUNTEO®-Y225 HYBRID-Strahler mit Umlenkspiegeltechnik LED-Strahler 225mm Durchmesser; 165mm Höhe; Lichtfarbe 3000K; engstrahlend; Umlenkspiegel 1000×1000mm [L×B] [33 Stück]

RHOMBOS Streckmetallelemente System S7 aus 1,5mm Stahl; in diversen Formaten ausgeführt; Maschengröße: 16×8×1,5×1,5 mm; Farbe RAL 7040 [ca. 1130m²]

Download hier

Kontrastierende Raumkonzepte, Materialien und Farben. Aus dieser spannungsreichen Grundidee zieht ein neues Bankgebäude in Istanbul seine ästhetische Kraft. In dem 33 Stockwerke hohen Bau ist die Türkiye Finans Participation Bank angesiedelt. Die Kombination aus natürlichen Materialien wie Naturstein oder Holz und den zeitlosen Wand-, Decken- und Lichtlösungen von durlum ergibt ein faszinierendes Designensemble.

Sobald die Mitarbeiter der Bank das Gebäude über den Mitarbeitereingang betreten, werden sie von leuchtstarken PUNTEO®-Y225 Hybrid-Strahlern und zugehörigen Umlenkspiegeln begrüßt. Mit Hilfe der Spiegel-Werfertechnik kann die zu beleuchtende Fläche exakt bestimmt werden. Hierbei ist schon der Umlenkspiegel ein Blickfang. Ein Stockwerk darüber befinden sich ein Callcenter und mehrere Bildungseinrichtungen. Optik und Akustik wird hier maßgeblich durch die Decke-Lichtkombination aus speziell angefertigten Deckensegeln mit integrierten OMEGA 100 Lichtkanälen geprägt.

In den weitläufigen Etagen der Geschäftsleitung herrscht ein spannender Kontrast aus Naturmaterialien und zeitlosen RHOMBOS Streckmetalldecken und -wandverkleidungen. In Fluren, in den Besprechungs- und Büroräumen und dem Atrium sorgen die Elemente für eine stilvolle Kulisse, die fließend von Wänden in Decken übergeht. Die dreieckigen Streckmetallelemente in den Besprechungsräumen verfügen über eine Doppelfunktion: Sie sind gleichzeitig Decke und Übergang zur darüber liegenden Empore. Diese profitiert ebenfalls von der schallabsorbierenden Einlage.

Mehr lesen