POLYLAM Vertikallamellensystem

Offene Lamellendecke mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten

Die lineare, offene Lamellendecke bietet vielfältigen Gestaltungsspielraum und lässt sich auch als Kühldecke einsetzen. Durch Anzahl, Größe und Perforation der Lamellen sowie unterschiedlichen Füllungen als Absorptionsstoff kann POLYLAM hohen akustischen Anforderungen gerecht werden. Bedruckt in Holzoptik (dur-GRAPHICS) ergeben sich ungeahnte kreative Möglichkeiten. 

  • Lichtlinien und Lichtpunkte können perfekt integriert werden
  • Auch in abklapp- und/oder verschiebbarer Variante verfügbar
  • In betonkernaktivierten Gebäuden anwendbar
  • Offene Decke akustisch wirksam

Technische Information

Abmessungen

Breite: 40, 63, 100 mm (Sonderausführungen zwischen 30 –100 mm möglich)
Länge: 300 – 3800 mm (Sonderausführungen bis zu 4000 mm)
Höhe: 100 – 360mm (Sonderausführungen auch 30 – 800 mm (zweiteilig) möglich)
Gesamtbauhöhe: Lamellenhöhe +  ~ 63mm (für UK)
Modul: frei wählbar
Mindestmodulabstand der Lamellen: Lamellenbreite + 50 mm
 

Material und Oberfläche

Lamellendecke: Verzinktes Stahlblech (Standard), weiß pulverbeschichtet (RAL 9016 matt duroplan Typ 1). Andere (RAL-)Farben sowie Oberflächen mit Bedruckung , z. B. DUROPLAN W Holzoptik, oder Aluminium eloxiert (duroplan A050, duroplan A080) auf  Wunsch
 

Akustik und Perforation

Lamellen können an Flanken perforiert werden (Standard: RV-L6).
Die Absorptionsflächen können durch unterschiedliche Lamellenabstände, -höhen und -breiten sowie mit unterschiedlichen Füllungen (Mineralwolle im PE-Beutel oder Polyestervlies) den Bauanforderungen angepasst werden.       

Brandverhalten

Stahlblech (pulverbeschichtet glatt oder perforiert): DEFEO mit Brandschutzklassifizierung A2-s1.dO (nicht brennbar)

Abmessungen

Breite: 40, 63, 100 mm (Sonderausführungen zwischen 30 – 100 mm möglich)
Länge: 300 – 2000 mm
Höhe: 100 – 360 mm
Gesamtbauhöhe: Lamellenhöhe +  ~ 89mm (für UK)
Mindestmodulabstand der Lamellen: Lamellenbreite + 20 mm
 

Material und Oberfläche

Lamellendecke: Verzinktes Stahlblech (Standard), weiß pulverbeschichtet (RAL 9016 matt duroplan Typ 1). Andere (RAL-)Farben sowie Oberflächen mit Bedruckung , z. B. DUROPLAN W Holzoptik, oder Aluminium eloxiert (duroplan A050, duroplan A080) auf  Wunsch
 

Akustik und Perforation

Lamellen können an Flanken perforiert werden (Standard: RV-L6).
Die Absorptionsflächen können durch unterschiedliche Lamellenabstände, -höhen und -breiten sowie mit unterschiedlichen Füllungen (Mineralwolle im PE-Beutel oder Polyestervlies) den Bauanforderungen angepasst werden.
 

Brandverhalten

Stahlblech (pulverbeschichtet glatt oder perforiert): DEFEO mit Brandschutzklassifizierung A2-s1.dO (nicht brennbar)

Downloads

POLYLAM Vertikallamellendecke