Projekt des Monats April 2018
Grosspeter Tower, Basel [CH]

Grosspeter Tower

Fotos: © PSP Swiss Property
Projekt
Grosspeter Tower, Basel [CH]
Fertigstellung
Januar 2018
Architekt
Burckhardt & Partner AG
Produkte

Decke-Lichtkombinationen aus:

Sonderangefertigte Langfeldplatten in Rautenform 1,0 mm Aluminium; mit drei unterschiedlich großen Lochgrößen gemustert; pulverbeschichtet in RAL ähnlich 9010 [265 m²]
LED Anbaupendeldownlight 180mm Durchmesser; 200mm Höhe; Lichtfarbe 4000K; breitstrahlend [85Stück]
TANGENTA Q17 in Sonderausführung zur indirekten Beleuchtung; Leuchtenlänge 600mm; Lichtfarbe 4000K [160 Stück]

sowie

Metallrasterdecke TICELL®-N Zellenmaß 33,64mm; Höhe: 40mm; hellbronze pulverbeschichtet in DURA XAL Classic 32 [ca. 480m²]
LUMEO®-R Flächenleuchten 600mm Durchmesser; direkt strahlend; Gehäuse schwarz gepulvert ähnlich RAL 9011; Lichtfarbe 3000K [92 Stück]

Download hier

Moderne Architektur, die auf fortschrittliche Energie setzt – dafür steht das neu gebaute Hochhaus Grosspeter-Tower, das sich am östlichen Rand der Schweizer Großstadt Basel befindet. Der 78 Meter hohe Bau verfügt über eine Photovoltaikanlage, die in die 6000 m² große Fassade integriert ist. Weitläufige Mieteinheiten, die sich durch großzügige Aufteilungen und flexible Grundrisse auszeichnen, stehen für das äußerst moderne Konzept. In diese lichtdurchflutete und ästhetische Architektur integrieren sich die Decke-Lichtkombinationen von durlum mühelos.

Von einem leuchtend weißen Empfang begrüßt, betreten die Besucher den GrosspeterTower über die Lobby. Die Decke-Lichtkombination aus rautenförmigen Langfeldplatten und dahinterliegenden Leuchten strahlt jedem freundlich entgegen. Die direkte Beleuchtung aus LED Downlights, die durch die runden Öffnungen der Deckenplatten strahlen, wird perfekt ergänzt durch TANGENTA® Q17 Lichtlinien, die im Deckenhohlraum für eine indirekte Beleuchtung sorgen.

Die Liftvorplätze bieten auf allen 23 Stockwerken den gleichen luxuriösen Blickfang: die hellbronze gepulverte Metallrasterdecke TICELL®-N. Die edle Einstegrasterdecke wirkt leicht und transparent und bildet zugleich einen attraktiven Kontrast zu den schwarzen Marmorwänden. Die Oberfläche der Aluminiumlamellen ist so strukturiert, dass sie den Lichtfluss der dahinter verbauten LUMEO®-R Flächenleuchten reflektieren und dadurch die Ausleuchtung der Räume optimieren.

Mehr lesen